SHV-Kader erhält Zuwachs

Die beiden Schiedsrichtergespanne, Steffen Bader (TuS Hugsweier) und Marius Wacker (TV Seelbach) sowie Michael Doninger und Sebastian Pesch (beide SV Ohlsbach), haben den Aufstieg in den B-Kader des SHV geschafft. Beide Gespanne zeigten über die gesamte Saison gute Leistungen. Während Bader/Wacker gleich zu Beginn der Saison zeigten, dass der Aufstieg nur über sie führen wird, rollten Doninger/Pesch das Feld von hinten auf.

Nach der Vorrunde lagen Doninger/Pesch noch auf dem 6. Platz, steigerten sich aber in der Rückrunde kontinuierlich und belegten schließlich den 2. Aufstiegsplatz. Eine starke Entwicklung der Ohlsbacher, obwohl sie erst seit einem Jahr ein Team bilden.

Aber auch die nächstplatzierten Gespanne zeigten gute Leistungen und lagen nur einen Hauch vom 2. Aufstiegsplatz entfernt. Kevin Bossert/Roman Heizmann (beide TV Wolfach) und Sven Devantier/Steffen Stehle (beide FV Unterharmersbach) lagen lediglich um 0,3 Punkte bzw. 0,8 Punkte zurück.



Bevor der Aufstieg jedoch in trockenen Tücher war, mussten die Gespann am Lehrabend in Elgersweier noch den Regeltest bestehen. Dieser ist Voraussetzung für eine Meldung in den SHV-Kader. Die teilnehmenden Gespanne bestanden den Regeltest mit Bravour, so dass sie in der neuen Saison nun Landesligaspiele leiten dürfen.

Alle Gespanne im Aufstiegskader des Bezirks Offenburg-Schwarzwald zeigten über die gesamte Saison eine hohe Leistungsbereitschaft. Hierfür herzlichen Dank.

Den beiden Aufstiegsgespannen wünschen wir im SHV viel Erfolg und weiterhin Spaß an der Schiedsrichterei.

Quelle: Handball-Server - Geschrieben von "Wolfi" Kramer