kurzfristige Spielabsagen

Aufgrund der sich in letzter Zeit häufenden kurzfristigen Spielabsagen nochmals die Anweisung, wie wir da bezüglich Abrechnung zu verfahren haben.

 1)   Die Schiedsrichter sind schon unterwegs zum Spiel

- Spiel wird normal abgerechnet, so wie wenn es stattgefunden hätte (wenn die Halle vor Ort zu ist über uns bzw. die SHV Geschäftsstelle)

2)     Die Schiedsrichter sind noch nicht unterwegs

Keine Abrechnung!

3)     Das zweite Spiel eines Doppeleinsatzes fällt kurzfristig aus

Keine Abrechnung, da dadurch für uns kein Nachteil entsteht, da wir für das erste Spiel eh anwesend sein mussten und wir auch wieder früher heim kommen

Wir können es logischerweise aber nicht akzeptieren, wenn ihr zu einem Spiel mit 30 km Fahrtweg schon 3 h vor Anpfiff unterwegs seid ;-)

Der Einsatz ist erst dann abgesagt, wenn ihr das von uns bestätigt bekommt. Bevor das nicht passiert ist bitte sämtliche Hinweise von Freunden oder Bekannten ignorieren. Erst wenn wir vom Staffelleiter Bescheid bekommen ist das Spiel abgesagt!